Beratung

Überblick über das Beratungsangebot am MSG

Beratung für Schüler, die

  • die Unterstützung bei einer Problemlösung suchen
  • die zusätzlich gefordert werden wollen und weitere Herausforderungen suchen


Beratung für Eltern, die

  • ihre  Kinder unterstützen wollen

Die Beratung kann erfolgen durch
Lehrkräfte

Jede Lehrkraft steht Schülern und Eltern für eine Beratung zur Verfügung. Es ist sinn-voll, hierfür einen Termin zu vereinbaren. Die Lehrkräfte haben Sprechstunden, zu denen sich Eltern anmelden sollten, damit sie nicht vergeblich in die Schule kommen. Es kann z.B. sein, dass die Lehrkraft Vertretungsunterricht erteilt. Deshalb sollte der Gesprächstermin immer zwischen den Eltern und der Lehrkraft telefonisch festgelegt werden. Bewährt hat es sich, wenn die Eltern den Gesprächswunsch im Sekretariat telefonisch anmelden. Die Lehrkraft ruft zurück, um den Termin zu vereinbaren. Es ist sinnvoll, wenn am Ende eines Gesprächs eine konkrete Vereinbarung steht.

Klassenlehrer

haben einen Überblick über die Leistungen der Schüler der Klasse. Sie beraten u.a. in Fragen,

  • die den Leistungsstand der Schüler betreffen
  • die die Klassengemeinschaft betreffen

Tutoren in der Kursstufe

In der Kursstufe, Jahrgangstufe 11 und 12,  gibt es keinen Klassenverband und keinen Klassenlehrer. Jeder Schüler wählt sich einen Tutor. Die Tutoren haben u.a. folgende Auf-gaben der Beratung und Betreuung:

  • Beratung bei schwachen Leistungen oder deutlichem Leistungsabfall, z.B. Suche nach Ursachen/Lösung (in Zusammenarbeit mit Beratungslehrerin)
  • Beratung bei starken Leistungen, z.B. Fördermaßnahmen (Wettbewerbe, Schüleruni-versität, Stipendien) in Zusammenarbeit mit den Oberstufenberatern
  • Ansprechpartner bei Konflikten mit Mitschülern oder Lehrkräften, in Zusammenarbeit mit den Verbindungslehrerinnen

Ansprechpartner für individuellen Schüleraustausch

  • Lehrkraft, die den Schüler als Fremdsprachenlehrer unterrichtet.
  • Großbritannien, USA, Kanada: Herr Mönch
  • Frankreich, Kanada: Herr Rothmund
  • Spanien, Süd- und Mittelamerika: Frau Angheluta

Ansprechpartner für Kernfächer


Schulleiter und stellvertretenden Schulleiter

  • Allgemeine Fragen zur Schule,
  • Schullaufbahn, zur Versetzungsordnung etc.
  • Schulwechsel

Lehrer für Beratung

Herr Mönch bietet seine Beratung mit folgenden Worten an:

Ich habe ein offenes Ohr für dich und will dir helfen, Lösungen zu finden, wenn es mal nicht so gut läuft, z.B. wenn

      • Du dich in der Schule nicht wohl fühlst
      • Du nicht weißt, wie du den ganzen Schulstoff (z.B. vor Klassenarbeiten) bewältigen sollst
      • Du keine Lust zu lernen hast
      • Du Schwierigkeiten mit deinen Mitschülern hast
      • Du glaubst, dass du das alles nicht schaffst

attbdfpa

Trau dich, über deinen

Schatten zu springen

und wende dich an mich!

Erreichen kannst du mich

in meiner Sprechstunde

im Raum 104 (Beratungsraum)

oder im Lehrerzimmer

 

Sprechstunden im Raum 104

Schulsozialarbeiterin
externe Beratung