Das MSG seit 1947

Ab dem 6. Mai 1950 wurde in einem der neu errichteten Holzhäuser an der Halbmondstraße unterrichtet (heute abgerissen, Gelände REWE).

  • Wiederaufbau 1954 –1956 (vgl. „Trinkbrunnen“)
  • Seit 1966 „Martin-Schongauer-Gymnasium“
  • 1969 Erste Abiturprüfung am Martin-Schongauer-Gymnasium
  • Seit 1975 in der Trägerschaft des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald
  • 2008 Das MSG wird als erste Schule in Breisach offiziell als Ganztags-schule anerkannt.
  • 2009 Anbau: Sechs Unterrichtsräume und zwei Werkstätten für den Unterricht in NwT (Naturwissenschaft und Technik)
  • 2009 Vergrößerung des Lehrerzimmers, des Sekretariats, der Büros für die Schulleitung; Einrichtung eines Besprechungszimmers und Verlegung der Lehrerbibliothek
  • 2014 Anbau eines Fluchttreppenhauses und eines Aufzugs für Rollstuhl-fahrerinnen und -fahrer
  • 2019 Beginn der Arbeiten für die Erweiterung der Mensa, Fertigstellung 2021
  • 2019 Das Musikprofil wird eingeführt.
  • 2019 Im Dezember wird der Medienentwicklungsplan des MSG nach einem langen internen Diskussionsprozess vom Landesmedienzentrum akzeptiert. Das MSG ist eine der ersten Schulen in Baden-Württemberg, deren Medienentwicklungsplan offiziell angenommen wird.
  • 2021 würde die Überarbeitung des Sozialcurriculums, das das soziale Lernen fördert und zum Erwerb einer Problemlösekompetenz führt, abgeschlossen.
Elternbrief

Elternbrief vom 08.09.2022

Liebe Eltern, Kolleginnen, Kollegen, Schülerinnen und Schüler, heute möchten wir Sie kurz über einige aktuelle Themen informieren: Unterrichtsbeginn Der Unterricht beginnt für die Klassen 6

weiterlesen »

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT

Montag bis Donnerstag
07:30 – 12:00 Uhr und 14:00 – 15:00 Uhr
Freitag 7:30 – 13:00 Uhr

07667 – 90 60 40
msg@lkbh.de

ADRESSE

Martin-Schongauer-Gymnasium

Leo-Wohleb-Straße 2
79206 Breisach am Rhein
Tel.: 07667/90604-0

Copyright ©2021 Martin – Schongauer – Gymnasium Impressum | Datenschutz Konzeption & Realisation B&B Anja Baer | Denn das Leben braucht schöne Seiten.