Kursstufe

Wahlmöglichkeiten in der 10. Klasse

Schüler*innen können sich im Laufe der 10. Klasse entweder für die Teilnahme am zweistündigen oder fünfstündigen Kunstkurs entscheiden.
Voraussetzungen
Die Voraussetzungen für den zweistündigen Kurs beschränken sich auf Interesse am praktischen Tun und an der Kunstgeschichte, künstlerische Begabungen sind nicht zwingend notwendig.

Kunst Leistungskurs

Für den fünfstündigen Kurs ist eine künstlerische Begabung notwendige Voraussetzung. Lernbereitschaft und Arbeitswille im praktischen und theoretischen Bereich und das Interesse für Kunst und Gestaltung in der Vergangenheit und Gegenwart sind weitere Voraussetzungen für die Wahl des fünfstündigen Kurses. Darüber hinaus ist es im fünfstündigen Kurs erforderlich, dass gute sprachliche Fähigkeiten in Klasse 10 vorhanden sind, da die (Abitur-) Klausuren immer Werkbetrachtungen in Aufsatzform sind.
In den fünfstündigen Leistungskursen wählt die Kunstlehrerin, beziehungsweise der Kunstlehrer, aus den drei Schwerpunktthemen zwei aus, in den zweistündigen Basiskursen ebenso. Die Kompetenzen und Inhalte werden anhand dieser beiden Schwerpunktthemen vermittelt. Die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken der Schwerpunktthemen wird in enger Verbindung mit der praktischen Arbeit umgesetzt. Künstlerisch-praktische und gedanklich-theoretische Arbeit stehen gleichgewichtig und gleichwertig im Mittelpunkt des Unterrichts. Die offene Struktur des neuen Lehrplans fördert prozesshafte Arbeitsweisen, die einen eigenständigen Umgang mit dem Unterrichtsstoff ermöglichen und individuelle Lösungsmöglichkeiten zulassen. Die Inhalte des neuen Lehrplans ermöglichen durch die Erweiterung der bisherigen Aufgabenbereiche eine große Methodenvielfalt. Die Unterrichtsinhalte fördern in besonderem Maße Verständnis für die gestaltete Umwelt und die eigene Gestaltungskraft. Sie bilden die Fähigkeit und Bereitschaft zur Verantwortung im Umgang mit dem kulturellen Erbe und ein Verständnis für das aktuelle Kunstschaffen aus.

Themen des Leistungskurses

Die Themen im Fünfstündigen Kurs (Leistungskurs) sind:

    • Abbild und Idee-
      Stillleben und Landschaft (Niederländische Stillleben, Cézanne, Caspar David Friedrich, Gabriele Münter, Wolfgang Tillmans)
    • Wohnkonzepte und Gebäudestrukturen
      Bjarke Ingels Group (B.I.G.) / Le Corbusier
    • Verkörperungen
      Plastik der Griechischen Antike (Archaik, Klassik, Hellenismus)
      Antony Gormley

Schriftliche Abiturprüfung

Die verpflichtende schriftliche Abiturprüfung besteht in fünfstündigen Leistungskurs aus zwei Teilen:

    1. theoretische Klausur Arbeit (240 Minuten Arbeitszeit)
      Aus zwei zentral (für ganz Baden- Württemberg gleich) gestellten Aufgaben zu den im Unterricht erarbeiteten Schwerpunktthemen wählt die Schülerin, beziehungsweise der Schüler, eine zur Bearbeitung aus.
    2. Fachpraktische Prüfung (300 Minuten Arbeitszeit) Der Fachlehrer reicht vier unterschiedliche Aufgabenvorschläge ein. Das Regierungspräsidium wählt zwei davon aus. Die Schülerin, beziehungsweise der Schüler, wählt eine dieser Aufgaben zur Bearbeitung aus. Die gesamt Note der schriftlichen Prüfung wird aus der schriftlichen Klausurarbeit und der fachpraktischen Prüfung im Verhältnis 1:1 errechnet.
    3. Mündliche Abiturprüfung: Wie in anderen zweistündigen Basisfächern auch, besteht die mündliche Prüfung aus vom Fachlehrer gestellten Aufgaben, die im Vorfeld unter Aufsicht in 20 Minuten von den SchülernInnen bearbeitet werden und dann 20 Minuten mündlich geprüft werden. Im fünfstündigen Leistungskurs besteht die Möglichkeit nach der fachpraktischen und theoretischen Abiturprüfung eine freiwillige, zusätzliche mündliche Prüfung zur Verbesserung der Note zu absolvieren.

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT

Montag bis Donnerstag
07:30 – 12:00 Uhr und 14:00 – 15:00 Uhr
Freitag 7:30 – 13:00 Uhr

07667 – 90 60 40
msg@lkbh.de

ADRESSE

Martin-Schongauer-Gymnasium

Leo-Wohleb-Straße 2
79206 Breisach am Rhein
Tel.: 07667/90604-0

Copyright ©2021 Martin – Schongauer – Gymnasium  | Impressum | Datenschutz |  Konzeption & Realisation B&B Anja Baer | Denn das Leben braucht schöne Seiten.