Datenschutz

Die personenbezogenen Daten von Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften dürfen ohne Einwilligung der Betroffenen im Internet nicht veröffentlicht werden. Dasselbe gilt für Fotografien.

Ausnahmen: Bildnisse von öffentlichen Aktivitäten der Schule, z. B. Sportveranstaltungen, Schulfeste, Theateraufführungen, auf denen auch Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte abgebildet sind, dürfen unter Umständen auch ohne Einwilligung veröffentlicht werden, solange schutzwürdige Interessen der Betroffenen nicht verletzt werden. Auch wenn Personen nur als „Beiwerk“ neben einer Örtlichkeit (z. B. Schulgebäude) abgebildet sind, ist dies zulässig.

Die Daten der Schulleitung und deren Stellvertretung in ihrer Eigenschaft als Funktionsträger dürfen auch ohne Einwilligung veröffentlicht werden. Dies gilt aber nicht für das übrige Personal der Schule (Lehrerkollegium, Hausmeister und Schulsekretärin).