Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist eine eigenständige Form der Jugendhilfe.
Das Angebot ist freiwillig, kostenlos und vertraulich.

Schulsozialarbeiterin am MSG ist Martina Feierabend.

R

Dipl. Sozialpädagogin
Träger: CJW  Campus Christophorus Jugendwerk Oberrimsingen

Mobil: 0151 16240989

E-Mail: feierabend@cjw.eu  oder schulsozialarbeit@msg-breisach.de

 

Erreichbarkeit:

Montag – Donnerstag

Von 8:30 – 13:00 Uhr

In Raum 323

Termine außerhalb der Sprechzeiten möglich.

 

 

Schulsozialarbeit

  • richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrpersonen
  • Bezieht das gesamte Umfeld ein
  • Arbeitet mit Fachstellen zusammen
  • Trägt dazu bei, dass die Schule vom Lernort zum Lebensort wird
  • ist ein vernetztes Angebot der Jugendhilfe an der Schule

 

Profil

Arbeitsschwerpunkte der Schulsozialarbeit sind Beratungen, soziale Gruppenarbeiten, Aktionen zu relevanten Themen (z.B.: Resilienz bei Kindern fördern, persönliche Ressourcen aktivieren, Stärkung der Eigenständigkeit, Förderung der Klassengemeinschaft, Gewaltprävention, Sucht und Suchtprävention, etc.)

 

 

Beratung

In der Beratung suche ich zusammen mit der Schülerin, dem Schüler oder anderen Beteiligten nach einem Weg, das Problem schrittweise zu lösen. Beratung kann daher nur erfolgreich sein, wenn sie gewollt und freiwillig ist. Als Schulsozialarbeiterin unterliege ich der Schweigepflicht.

Beratung bedeutet für mich keine Ratschläge geben, sondern im persönlichen Gespräch, durch aktives Zuhören und offene Fragestellungen den Weg zur Lösung suchen. Meine Beratungen sind immer ergebnisoffen und im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe befähigend, eigene Lösungen und Wege zu finden.

 

Beratung für Schülerinnen und Schüler

  • bei schulischen und persönlichen Krisen
  • bei der Entwicklung von Lernstrategien
  • bei der Entwicklung beruflicher Perspektive

 

Beratung für Eltern

  • bei erzieherischen Fragen
  • bei Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes
  • bei besonderem Verhalten ihres Kindes

Für Lehrkräfte

  • bei schwierigen Situationen in der Klasse
  • bei Interventionen und Projekte in den Klassen
  • bei Konflikten