Blog

Information zum Schulbetrieb ab 22.2.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


wir wurden aktuell darüber informiert, dass an den weiterführenden Schulen nach den Ferien zunächst weiterhin Fernunterricht stattfinden soll. Es wird weiterhin eine Notbetreuung geben.

Es gibt eine Ausnahme für die Abschlussklassen. Die Kursstufe erhält sowohl Präsenz- als auch Fernunterricht. Dabei findet mit Ausnahme der Vorbereitung auf die fachpraktische Prüfung im Fach Sport einschließlich der fachpraktischen Leistungsfeststellung kein Sportunterricht statt. Wir werden zunächst der Kursstufe 2 aufgrund der Abiturvorbereitung überwiegend Präsenzunterricht ermöglichen, die Kursstufe 1 wird etwas zeitversetzt mit Präsenzunterricht in den Leistungsfächern starten. Da sich im Hinblick auf das Infektionsgeschehen kurzfristig Änderungen ergeben können, werden wir die Kursstufenschüler am kommenden Freitag (19.2.) über den Messenger detailliert über Präsenzzeiten und Räume informieren. Für anschließenden Onlineunterricht oder Freistunden werden wir Räume mit Netzzugang zur Verfügung stellen, in denen mit Abstand gelernt werden kann. Für Schülerinnen und Schüler besteht keine Präsenzpflicht im Unterricht.


Schriftliche Leistungsfeststellungen können in allen Klassenstufen in Präsenz an der Schule durchgeführt werden. Hier besteht Präsenzpflicht für die Schülerinnen und Schüler.

Wir hoffen, dass im März weitere Klassen an der Schule präsent sein können und wünschen Ihnen und Ihren Kindern erholsame Tage!

Mit freundlichen Grüßen – bleiben Sie gesund!
Anja Schreiner und Dr. Karl Schnitzler
Schulleiterin und Stellv. Schulleiter

Related Posts