Elternbrief vom 4.6.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
wir hoffen, Sie hatten schöne und erholsame Ferien.
Da wir erfreulicherweise weiterhin unterhalb der Inzidenz von 50 liegen, kehren wir ab Montag, dem 7.6. zum
Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurück. Der Wechselunterricht ist damit beendet. Es bleiben
weiterhin die Testpflicht und Maskenpflicht bestehen.


Die Klassen 5- 10 werden jeweils am Montag und am Mittwoch zum Selbsttest angeleitet. Die Tests für
die Kursstufe 1 und 2 werden am Montag und am Donnerstag stattfinden.
Wir bitten auch weiterhin darum, dass sich Kinder und Jugendliche, welche am Testtag krank sind, am
Folgetag im Sekretariat zum Nachtesten melden.
Wenn die bisher verwendeten Tests von Roche aufgebraucht sind, werden wir Tests der Marke
„Flowflex“ verwenden, deren Handhabung vergleichbar ist.
Es gibt einen neuen Stundenplan, in den der Sportunterricht wieder eingeplant ist, dieser darf nur im
Klassenverband und im Freien stattfinden. Aufgrund von Elternzeiten waren vereinzelt Lehrerwechsel
notwendig.


Eintägige Ausflüge im Klassenverband sind nun wieder möglich. Um das Miteinander der
Klassengemeinschaft nach dieser langen Zeit des Fern- und Wechselunterrichts zu fördern, wollen wir
dies auch allen Klassen bis zum Schuljahresende ermöglichen.
Die derzeitige Verordnung gilt nur bis zum 11.6.2021, sobald wir über die Regelungen der neuen
Verordnung informiert werden, geben wir diese Informationen in einem Elternbrief an Sie weiter.


Wir freuen uns auf den gemeinsamen Start am Montag!
Mit freundlichen Grüßen – bleiben Sie gesund!
Anja Schreiner Dr. Karl Schnitzler
Schulleiterin Stellv. Schulleite